FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Gemeinderatswahlen Derendingen: SP und Grüne gemeinsam für ein attraktives Derendingen

    Die SP Derendingen ist für die kommenden Gemeinderatswahlen vom 21. Mai 2017 bereit und tritt mit einer gemeinsamen Liste SP und Grüne an.

    Bereits am 10. Oktober 2016 hat die Parteiversammlung der SP Derendingen die Kandidierenden für die Gemeinderatswahlen 2017 nominiert und dem Vorstand die Kompetenz erteilt, weitere Kandidierende aufzunehmen oder eine Zusammenarbeit mit nahestehenden Parteien einzugehen.

    Artikel lesen…

  • Die Bevölkerung wird zur Kasse gebeten

    Der Regierungsrat hat anlässlich seiner Medienkonferenz vom 20. März die Abstimmungsbotschaft präsentiert. Er preist die Vorlage immer noch als eine Vorwärtsstrategie an, obschon es sich in Tat und Wahrheit um eine hochriskante Tiefsteuerstrategie handelt, die letztendlich die Bevölkerung mit Steuererhöhungen und Sparmassnahmen ausbaden muss.

    Artikel lesen…

  • Resolution des Präsidiums von Partei und Fraktion

    Exponenten von FDP und CVP wollen zusammen mit dem VSEG das Rad der Zeit zurückdrehen. Und zwar nicht Zahn um Zahn, sondern mit einem Schwung zurück in die Feudalherrschaft. 100 Jahre nach dem Landesstreik wird ein überparteilicher Auftrag unter der Federführung von Teilen der CVP und FDP im Kantonsrat eingereicht, der den Gemeinden erlauben soll, für den Gemeinderat die Proporzwahl zugunsten der Majorzwahl abzuschaffen. 100 Jahre älter und kein bisschen weiser.

    Artikel lesen…

  • Umsetzung Steuervorlage 17

    Strategie der Regierung: noch schlimmer als erwartet, noch höhere Steuerausfälle, noch verantwortungsloser

    Die SP hat sich 2018 mehrmals zur Tiefsteuerstrategie geäussert und sich dabei immer dem finanziellen Wohl des Kantons verpflichtet. Diese Haltung hat die SP auch anlässlich ihrer ausführlichen Stellungnahme zur Vernehmlassungsvorlage kundgetan.

    Artikel lesen…